HH Prototypen Automuseum

Ich war nun dran, eine Tour nach Hamburg ins Prototyp Museum zu führen.
Nach Hamburg ohne Autobahn zu fahren ist nun mal nicht so spannend. Ich
dachte, da kommt eh keiner zur NL Hannover. Nicht wars, nach und nach
trudelten immer mehr Freude ein, bis wir dann zu zwölft mit den Mopeten
starteten. Eine Tour von 2,5 h Richtung Hamburg.

Die nächste Überrachung war, das Gerhard uns vor dem Museum erwartete.
Er war früh auf aus Berlin angereist, um uns zu überraschen. Große
Freude bei uns allen, Coup gelungen.

Dann der Besuch im Prototyp Museum. Eine wirklich toole Ausstellung von
Automobilraritäten. Klein und fein, sollte man auch mal gesehen haben.

Es ist nun mal so, das Museum auf dem Magen schlägt. Ein paar Schritte
weiter kehrten wir ein, für einen kleinen Imbiss nebst Erfrischung und
angeregter Unterhaltung.

Die Zeit verging wie im Fluge, traten die Heimreise an.

Es war doch eine gelungene Tour, wie man mir spiegelte und wenn alle
ihre Freude hatten, dann war es gut.

h