Am 16. Februar war der Treffpunkt um 14.00 Uhr bei der Niederlassung. Um 16.30 Uhr war der Start eines Ticketrennens, wo leider nur 4 Teilnehmer an den Start gingen. Es waren auch noch 3 Zuschauer des Clubs an der Bahn um das Rennen zu verfolgen. Es gab 2 Rennen. Gerhard gewann das erste und musste sich im 2. von Rolf geschlagen geben, nach einem kapitalen Fahrfehler. Das schelmische Lachen von Rolf zeigt doch, das das Kartfahren ihm und den Mitfahrenden viel Spaß gemacht hat.

Harald